Reha-Fit Donauwörth

Physiotherapiepraxis
Kapellstraße 42, 86609 Donauwörth

Aktuelles

Sehr geehrte Patienten und Sportler,

bitte beachten Sie aufgrund der Hochwassersituation, dass die Donaubrücke bis auf Weiteres gesperrt ist. Sie können uns aber über die Stadt oder die Zirgesheimer Strasse erreichen. Auch die Parkplätze im Hof stehen wie gewohnt zur Verfügung.

Ihr Reha-Fit Team

 

Was uns ausmacht

Von der Krankengymnastik über medizinisches Fitnesstraining bis hin zur Wellness-Massage, erstellen wir in enger Kooperation mit den Ärzten Ihr individuelles Gesundheitsprogramm.

Wir helfen Ihnen bei Schmerzen am Bewegungsapparat, nach Operationen, bei der Wiederherstellung von Kraft und Beweglichkeit, sowie bei Rücken-, Schulter-, Knie- und Hüftproblemen. 

Orthopäden empfehlen unser Trainingsprogramm für einen gesunden Rücken! Regelmäßiges Training unter fachkundiger Anleitung hilft Ihnen, schmerzhafte Verspannungen zu beseitigen, Haltungsschäden zu beheben und zu einer kraftvollen, aufrechten Haltung zu finden. Dazu bieten wir:

  modernste Trainingsgeräte
  kompetente Trainer
  regelmäßig angebotene Rückenschulkurse und Wirbelsäulengruppen

 

 

Wir suchen Physiotherapeuten (m/w/d)!

Lebenslauf der Praxis

  2004: Geschäftseröffnung in Donauwörth im damaligen Ärztehaus in der Sonnenstraße Donauwörth mit 4 Physiotherapeuten + 1 Sportherapeut

  2009: Umzug in das Ärztehaus Maximilium in die Kapellstraße mit 7 Physiotherapeuten und 2 Sporttherapeuten. Erweiterung auf ca 330m², davon 75m² Trainingsbereich

 2013: Ausbau des Dachbodens, Erweiterung der Fläche um 110m²

 2013: Heiko Schmidt steigt vom angestellten Physiotherapeuten als Teilhaber mit in die Geschäftsführung auf

 2019: Heiko Schmidt übernimmt gesamte Geschäftsführung

 2022: Umbau der Trainingsfläche + Einsatz eines der modernsten elektronisch gesteuerten Gesundheitszirkels

 2022: Anfang der Digitalisierung mit Tablet und TheorgApp für Physiotherapeuten

 2024: Einführung des digitalen Trainings mit EvoCare

T-RENA

Liebe Patienten,

wir freuen uns, Ihnen das Nachsorge-Programm der deutschen Rentenversicherung T-RENA in unserer Praxis anbieten zu können.

Teilnahmevoraussetzung ist, dass Sie zum Zeitpunkt der Beantragung und während der Durchfühung der Maßnahme weder eine Rente beziehen noch einen Rentenantrag gestellt haben. Die nötige Verordnung stellt Ihnen der Arzt in Ihrer Rehabilititationseinrichtung beim Abschlussgespräch aus.
Ziel ist es, Ihre dort bereits erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten in Ihrem Lebensumfeld zu erproben und umzusetzen. Deshalb findet die T-RENA auch wohnortnah und berufsbegleitend statt.
T-RENA umfasst 26 Trainingseinheiten á 60 min an unseren medizinischen Trainingsgeräten in einer offenen Gruppe.
Eine einmalige Verlängerung über weitere 26 Einheiten ist möglich, ebenfalls können Sie die Fahrtkosten gegenüber Ihrer Rentenversicherung geltend machen. Sie müssen keine Zuzahlung leisten und können Ihre Termine je nach Verfügbarkeit frei wählen.

Bitte melden Sie sich zur Terminvergabe unverzüglich, denn Ihre Verordnung muss innerhalb von 4 Wochen begonnen werden.

Tel: 0906/29990810
Email: info@rehafit-donauwoerth.de

RV-Fit

Das RV-Fit Programm ist eine Präventionsleistung der Deutschen Rentenversicherung für Menschen, die erste gesundheitliche Probleme am Arbeitsplatz haben, aber noch nicht rehabilitationsbedürftig sind.

Das Programm gliedert sich in 4 Phasen: 1.Startphase, 2.Trainingsphase, 3.Eigenaktivitätsphase und 4.Auffrischungsphase. Wobei Phase 1 und 4 stationär stattfinden und Phase 2 und 3 bei uns absolviert werden können.

Das Ziel dieser Präventionsleistung ist, Beschwerden vorzubeugen, die sich sonst chronisch entwickeln und zur Arbeitsunfähigkeit führen könnten.

Voraussetzung ist eine derzeitige aktive Beschäftigung des Versicherten und die vorherige Beantragung unter: www.rv-fit.de

Schmerztherapie durch das Fasziendistorsionsmodell (FDM)

NEU IM REHA-FIT und einzigartig in Donauwörth ist die Schmerztherapie FASZIENDISTORSIONSMODELL NACH TYPALDOS.

Diese Methode beruht auf der Überlegung, dass der Körper sich selbst heilt und der Therapeut ihn dabei unterstützt. (Ähnlich der Osteopathie)
Vorausgehend ist immer die genaue Anamnese, wobei die Gestik des Patienten genauso wichtig ist wie die Entstehung und der bisherige Krankheitsverlauf. Als Ursache von Beschwerden werden im FDM Verformungen (Distorsionen) des Bindegewebes (Faszien) angesehen. Verschieden erlernte Handgriffe, wie das Drücken auf bestimmte Punkte oder Bahnen des Gewebes, Zug und Druck im Bereich von Gelenken oder auf großflächige Gewebeschichten, können hier eine deutliche Schmerzlinderung oft schon nach wenigen Behandlungen bewirken.

Gute Behandlungsmöglichkeiten am Bewegungsapparat sind z.B.:

– akute Schmerzen durch Verstauchung, Verrenkung, Zerrung
– Sportverletzung
– chron. Beschwerden an Rücken, Schulter, Nacken
– Bewegungseinschränkungen
u.v.a.

Eine Behandlung dauert zwischen 40 und 60min.

Medizinisches Gesundheitstraining

Die medizinische Trainingstherapie (MTT) und das medizinische Fitness-Training haben die Erhaltung, Verbesserung und Wiederherstellung des funktionellen Bewegungsapparates, sowie die Leistungssteigerung des Herz-Kreislaufsystems zum Ziel.

Aufbauend auf Physiotherapie soll durch die gezielte medizinische Trainingstherapie die Muskelkraft aktiviert und die Beweglichkeit der Gelenke mit einem individuellen Trainingsplan sowie funktions- und leistungsdiagnostischer Kontrolle und Betreuung zurück gewonnen und die körperliche Leistungsfähigkeit wieder hergestellt oder verbessert werden.

Unter Anleitung eines Sporttherapeuten können Sie unseren neuen Gesundheitszirkel zu unterschiedlichen Konditionen in Anspruch nehmen. Bitte vereinbaren Sie hierzu ein kostenloses Probetraining unter: 0906/29990810 oder schreiben Sie uns eine Email: info@rehafit-donauwoerth.de

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Stärker gegen Krebs

Wir setzen uns in unserer Praxis für Ihre Gesundheit ein. In unserem freundlichen, modernen Trainingsbereich können wir Ihnen effektive Wege zeigen, wie Sie Ihr allgemeines Wohlbefinden im Alltag steigern können und mögliche Nebenwirkungen wie z.B. Müdigkeit nachhaltig lindern können. Nicht zuletzt kann ein gut ausgearbeitetes Trainingskonzept dazu beitragen, den Therapieerfolg Ihrer Krebstherapie zu steigern. Unsere bestens ausgebildeten Trainer und Therapeuten erstellen anhand Ihres Befundes und Ihrem aktuellen Gesundheitszustand einen individuellen Trainingsplan, der Sie schonend fordert.

Beste Voraussetzungen also, um Ihre Ziele bald möglichst zu erreichen.
Wir sind gerne für Sie da.

Unsere Leistungen

Krankengymnastik (KG)
Manuelle Therapie (MT)
Krankengymnastik PNF
Krankengymnastik am Gerät (KGG)
T-RENA
RV-Fit
CMD
Standardisierte Heilmittelkombination D1
Massage
Lymphdrainage
Extension
Elektro-Therapie
Ultraschall
Heißluft/Fango
Eis/Kälte-Therapie

    Medizinisches Gesundheitstraining
    T-RENA
    Fasziendistorsionsmodell (FDM)
    Sektoraler Heilpraktiker

       

      Privatleistungen

      Migränebehandlung
      Breußmassage
      Kinesiotaping
      Dorntherapie
      Flossing

       

      Massagen

      Aromamassage
      Vitalmassage
      Entspannungsmassage
      Wellness-Massage
      Fußreflexzonenmassage

      Das Team

      Kontakt

      Reha-Fit Donauwörth

      Kapellstraße 42
      86609 Donauwörth
      3. Etage im Fachärztehaus Maximilium

      Tel: 09062 – 999 0 810
      Mail: info@rehafit-donauwoerth.de

      Öffnungszeiten

      Mo. 07:00 – 20:00
      Di. 07:00 – 20:00
      Mi. 07:00 – 20:00
      Do. 07:00 – 20:00
      Fr. 07:00 – 18:00
      Sa. Geschlossen
      So. Geschlossen

      – oder nutzen Sie alternativ unser Kontaktformular –

      Datenschutz

      Copyright © 2023 | Reha-Fit Donauwörth